Fenstersauger Test – Wissenswertes rund um die besten Fenstersauger

Nicht jeder putzt gerne Fenster. Im Gegenteil, man könnte behaupten, dass dies eine generell eher unbeliebte Tätigkeit ist.

Fenstersauger Test - Wissenswertes rund um die besten FenstersaugerDas auch mit Recht, denn es ist nicht einfach, erstmals überall hin zu kommen, ohne auf Stühle oder Möbel zu klettern.

Außerdem ist das Ergebnis meist nicht zufriedenstellend; für ein streifenfreies, makelloses Ergebnis ist meist sehr viel Mühe und Zeit zu investieren.

Daher wurde ein ganz besonderes Gerät entwickelt: der Fenstersauger. Mit diesem reinigen Sie Ihre Fenster in kürzester Zeit und ganz ohne Mühe.

Um Ihnen bei der Wahl zu helfen, haben wir diesen Fenstersauger Test zusammengestellt.

Fenstersauger Test 2017

Leifheit 51147 Fenstersauger Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium Vileda Windomatic Fenstersauger
Produkt
Abmessungen 29 x 10,5 x 38 cm 12,5 x 28 x 32,5 cm 33 x 27 x 12 cm
Gewicht 748 g 699 g 640 g
Akku Laufzeit 30 Min 35 Min 40 Min
Akku Ladezeit k. A. 185 Min 210 Min
Akku Saugleistung 30-40m² 105 m² 120 m²
Zubehör Einwascher
Stiel 43 cm
standard Saugdüse
schmale Saugdüse
Sprühflasche mit Mikrofaser Wischbezug und 20 ml Fenster Reinigungskonzentrat
Standardsaugdüse
Besonderheiten automatische Standby Funktion für längere Akku Laufzeit
passend für alle Leifheit Click System Verlängerungen
manuell einstellbarer Abstandhalter
Akku wechselbar, Wechselakku separat erhältlich
flexibler Kopf für optimale Winkelausrichtung zur Oberfläche
GS Siegel - TÜV Rheinland geprüft
Unsere Bewertung
Preis €€€
€€

Erfunden wurde der Fenstersauger von Kärcher, der berühmte Hersteller der besten Reinigungsgeräte überhaupt.

Fenstersauger Test - Wissenswertes rund um die besten FenstersaugerMit der Zeit haben sich allerdings auch andere Hersteller an die Entwicklung leistungsfähiger Fenstersauger gewagt.

Der Fenstersauger bringt zahlreiche Vorteile mit sich und kann mit nützlichem Zubehör ausgestattet sein, die das Reinigen großer Glasflächen weit erleichtern können.

Das Gerät wird mit einem Akku betrieben und ist somit flexibel im Einsatz. Dabei ist aber auf die Reinigungsleistung beziehungsweise die Akkulaufzeit zu achten.

Die Funktionsweise ist dabei sehr einfach. Mittels einer Düse und Gummilippen wird das Schmutzwasser vom Fenster schnell und zuverlässig abgesaugt, was zu einem perfekten, streifenfreien Ergebnis führt.

Außerdem kann man mit dem Fenstersauger nicht nur Fenster, aber auch sämtliche andere glatte Oberflächen wie Fliesen, Duschkabinen, Spiegel oder Glastische zuverlässig reinigen.

In der Regel enthält ein Fenstersauger Set auch einen Einwascher, wenn nicht ist dieser günstig dazu zu bestellen.

Fenstersauger Test - Wissenswertes rund um die besten FenstersaugerDie meisten Fenstersauger können außerdem mit einem Stiel kombiniert werden, wodurch selbst hohe Dachfenster und sonstige schwer erreichbare Fenster mühelos gereinigt werden können.

Grundsätzlich kommt es bei der Wahl auf die eigenen Bedürfnisse an, dennoch sollten einige Aspekte beachtet werden.

In erster Linie soll der Akku über eine ausreichende Leistung und Laufzeit verfügen. Darüber hinaus ist die Größe und folglich die Handhabung zu beachten.

Des weiteren sollte auf den Lieferumfang geachtet werden, insofern der Fenstersauger allein nicht die Bedürfnisse erfüllt.

Nicht unwichtig ist schließlich der Preis, denn niemand sollte sich unnötig verausgaben, wenn dies nicht zwingend notwendig ist.

Sehen wir uns nun die besten Fenstersauger im folgenden Fenstersauger Test näher an.

Im Video sehen wir unseren Leistungssieger in der Praxis

Fenstersauger Test – Meine Auswahl

Bevor wir uns die einzelnen Produkte im Fenstersauger Test näher ansehen, möchte ich Ihnen den Testablauf verraten.

Bei diesen Vergleichen geht es nicht einfach darum, die teuersten Spitzenprodukte nebeneinander vorzustellen.

Damit wäre nämlich kaum jemandem geholfen, sodass es gegen das eigentliche Ziel dieser Webseite gehen würde.

Wir wollen mit einer Auswahl von nur fünf Produkte ein wenig Ordnung ins Angebot schaffen und so vielen Menschen wie nur möglich zu einem vorteilhaften Kauf verhelfen.

Dafür können wir nicht einfach die fünf Top Modelle auswählen, sonder muss es sich um die jeweils besten Produkte verschiedener Preisklassen handeln, die auf jeden Fall für die meisen erschwinglich sind.

Da sich das Budget eben von Fall zu Fall wesentlich unterscheidet, sollen die Produkte in erster Linie zu unterschiedlichen Preisniveaus erhältlich sein.

Darüber hinaus unterscheiden sich die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen, daher sollen die Produkte besonders vielseitig und flexibel sein.

Eine lange Lebensdauer ist jedem wichtig, denn keiner kauft sich etwas, um es nach wenigen Nutzungen weg zu werfen.

Um eine gewisse Langlebigkeit zu gewährleisten, ist unter anderem auf eine hohe Qualität der Materialien und deren Verarbeitung zu achten.

Wie finde ich aber aus der ganzen Vielfalt im Angebot die geeigneten fünf Produkte?

Dafür muss ich mich erst durch alle Möglichkeiten schlagen und diese miteinander vergleichen, bis ich auf eine Shortlist komme.

Dank der verschiedenen unabhängigen Testberichten und der besonders wertvollen Kundenrezensionen kann ich dann feststellen, welche Produkte wirklich die besten sind.

Manche Produkte teste ich auch persönlich, oder überzeuge mich deren Eigenschaften im Fachhandel.

Jedes Produkt soll sich dabei in bestimmten Aspekten besonders auszeichnen können, je nach der Position, die sie in der Einstufung erhalten sollen.

So finden wir an erster Stelle im Vergleich immer den Testsieger, wobei es sich um ein besonders hochwertiges Produkt handelt, das den letzten Stand der Technik bestens vertreten kann.

Da der Testsieger meist eher teuer ist, folgt an zweiter Stelle der Leistungssieger, der sich einer vergleichbaren Qualität erfreut, aber etwas günstiger ist.

An dritter und vierter Stelle finden wir dann die beiden Preis-Leistungssieger, die weit mehr zu bieten haben, als der Preis verlangt.

Damit auch wirklich für jeden etwas dabei ist, kommt an der fünften Stelle ein ganz besonderes Produkt: der Preissieger.

Dabei handelt es sich um die preisgünstigste Lösung, wobei die Qualität immer weit über dem Durchschnitt im Vergleich zu anderen Produkten der selben Preisklasse liegt.

Sehen wir uns dieses System aber nun in der Praxis an, indem wir uns die Produkte im Fenstersauger Test genauer ansehen.

Der Testsieger – Kärcher Akku-Fenstersauger WV 50 Plus

Kärcher Akku-Fenstersauger WV 50 PlusBeginnen wir nun diesen Fenstersauger Test von der ersten Stelle, an der wir den Testsieger kennen lernen.

Hier möchte ich Ihnen den bewährten Kärcher Akku-Fenstersauger WV 50 Plus vorstellen, der Original vom Erfinder des Fenstersaugers.

In Sache Reinigungsgeräte steht Kärcher allen Herstellern voran, das dank der hohen Qualität der leistungsfähigen Geräte.

Bei diesem Fenstersauger handelt es sich allerdings um ein etwas älteres Modell. Im Test werden wir weiter unten zwei neuere Modelle kennen lernen, die etwas günstiger sind und ebenso leistungsfähig.

Der hochwertige Fenstersauger WV 50 Plus überzeugt seit Jahren tausende von Kunden durch seine Zuverlässigkeit und einfache Handhabung.

Das Gerät hat Abmessungen von 13 x 9 x 35,5 cm und ein Gewicht von 699 Gramm.

Dank des starkem Lithium Ionen Akku reinigt der Fenstersauger von Kärcher sämtliche glatten Oberflächen wie Fliesen, Spiegel und Duschkabinen.

Dabei saugt er das Schmutzwasser schnell und gründlich ab, was zu einem tropf- und streifenfreien Ergebnis führt.

Der hochwertige Akku gewährleistet maximale Saugkraft mit einer Reinigungsleistung von zirka 60 m² pro Akkuladung, das sind etwa 20 Fenster oder eine Akkulaufzeit von zirka 20 Minuten.

Danach benötigt er eine Aufladezeit von 120 Minuten für eine vollständige Ladung.

Zusammen mit dem leistungsfähigen Gerät erhalten Sie eine Sprühflasche mit einem Mikrofaserwischer und 20 ml Fensterreinigungskonzentrat.

So haben Sie mit einer Investition sowohl einen Einwascher als auch den hochwertigen Fenstersauger.

Damit auch für schwer erreichbare Fenster die einfache Reinigung möglich wird, ist ein zusätzliches Verlängerungsset separat bestellbar.

Kärcher Akku-Fenstersauger WV 50 PlusDank der kompakten Bauweise ist das Gerät sehr flexibel im Einsatz und ermöglicht ein ergonomisches Reinigen ohne große Mühe.

Das Gerät ist mit einem Schmutzwassertank ausgestattet, der ein Fassungsvermögen von 100 ml aufweist.

Ist der Tank voll, so kann dieser jederzeit bei Bedarf mit einem Handgriff entleert werden.

Wir sprechen hier von einem besonders hochwertigem Gerät, das sich über die Jahre hinweg bei den Kunden als äußerst leistungsfähig bewiesen hat.

Sei es nun ein schräges Dachfenster, das sonst nur schwer erreichbar ist, oder eine Vitrine im Geschäft; eine Duschkabine oder die Küchenfliesen; der Kärcher WV 50 Plus wird mit allen glatten Oberflächen fertig.

Mit dem Fenstersauger sagen Sie Ade zu schmutzigen Fenstern. Außerdem beugen Sie Schmutzablagerungen zwischen den Fliesen vor.

Das Fensterwaschen wird somit zum Vergnügen, ohne lästigem Getropfe von Schmutzwasser.

Wie alle Geräte von Kärcher, weist auch dieses eine unübertreffliche Qualität auf.

So kann Ihnen dieser Fenstersauger für viele Jahre lang ohne Probleme die besten Dienste leisten.

Der Preis ist bestimmt nicht der kleinste, wobei bei den meisten Produkten in diesem Test kein wesentlicher Unterschied besteht.

Die Investition ist das Gerät aber bestimmt wert, vor allem wenn Sie viele Glasflächen zu reinigen haben – da sparen Sie viel Mühe und Zeit!

Den aktuellen Preis erfahren Sie direkt bei diesem Angebot auf Amazon.

Bei Amazon Bestellen

Beste Leistung – Leifheit 51147 Fenstersauger

Leifheit 51147 FenstersaugerAn zweiter Stelle im Fenstersauger Test treffen wir auf ein weiteres hervorragendes Produkt – unser Leistungssieger.

Dabei handelt es sich um den hervorragenden Leifheit 51147 Fenstersauger, der höchste Qualität zum kleinen Preis bietet.

Dieser hochwertige Fenstersauger ist in vier unterschiedlichen Sets erhältlich – standard Fenstersauger, Fenstersauger mit Einwascher, Fenstersauger mit Stiel und Fenstersauger mit Einwascher und Stiel.

Für den Zweck des Vergleichs beziehe ich die Beschreibung auf die Variante mit Einwascher und Stiel, die eine Rundum Lösung bietet.

Der hochwertige Fenstersauger hat Abmessungen von 29 x 10,5 x 38 cm und ein handliches Gewicht von 748 Gramm.

Mit dem Fenstersauger können Sie Fenster tropf- und streifenfrei absaugen, indem das Wischwasser nach dem Fensterputzen zuverlässig von der Scheibe abgesaugt wird.

Dabei können sämtliche Arten von Fenstern gereinigt werden, egal ob schräge Dachfenster, Wintergärten, Türgläser und so weiter.

Außerdem können sämtliche andere glatte Oberflächen, wie Glasduschen, Spiegel, Wand- und Bodenfliesen oder sogar Glastische mit dem Gerät perfekt gereinigt werden.

Dank des praktischen Click Stiel, der eine Länge von 43 cm aufweist, erreichen Sie selbst die schwerst erreichbaren Fenster Ihrer Wohnung.

Da Leifheit mit einem universellen Click System arbeitet, können Sie auch weiteres passendes Zubehör besorgen, wie zum Beispiel Teleskopstangen mit einer Verlängerung von bis zu 4 Meter – so ist kein Fenster mehr unerreichbar.

Leifheit 51147 FenstersaugerDer Fensterwischer von Leifheit ist mit einem besonders starkem Akku ausgestattet, der eine extralange Laufzeit von zirka 30 Minuten erreicht und eine besonderes hohe Saugkraft aufweist.

Der langen Laufzeit trägt eine automatische Standby Funktion bei, die sicher stellt, dass nicht durch die Luft gesaugt wird.

Weiters im Set enthalten ist ein Einwascher, der mit dem selben Click System am Stiel befestigt werden kann.

Dieser ist mit einem weichen Rundumbezug ausgestattet, der das gleichzeitige Reinigen von Fensterscheibe, Ecken und Rahmen ermöglicht.

Nach dem Gebrauch ist das Gerät sehr einfach zu reinigen. Durch die seitliche Entleerungskappe lässt sich das abgesaugte Wasser auch zwischendurch einfach aus dem Sammelbehälter entleeren.

Um eventuell eingesaugten Schmutz entfernen zu können, ist eine große Reinigungsöffnung vorgesehen, durch die der gesamte Innenraum erreichbar ist.

Das Gerät überzeugt nicht nur in der Leistung, aber auch in der Handhabung, die sehr einfach und praktisch ist.

Und was kostet der Leifheit Fenstersauger? Dazu muss ich sagen, dass es sich für den Fenstersauger selbst um einen eher geringen Betrag handelt, wobei der Preis natürlich von dem gewählten Set abhängig ist.

Den aktuellen Preis zum gewünschten Set erfahren Sie bei diesem Angebot auf Amazon.

Zum Angebot auf Amazon

Bestes Preis-Leistungsverhältnis – Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium

Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 PremiumErreichen wir nun die dritte Stelle im Fenstersauger Test, an der wir den ersten der beiden Preis-Leistungssieger kennen lernen.

Hier treffen wir auf den Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium, die neueste Generation vom Erfinder des Fenstersaugers.

Dieser hervorragende Fenstersauger kann schon um einiges mehr als der Testsieger, findet sich aber an der dritten Stelle im Vergleich wegen des besonders vorteilhaften Preis-Leistungsverhältnisses.

Als erster Unterschied ist zu bemerken, dass beim Kauf die Wahl zweier Akkustärken besteht, wobei eine Akku Reinigungsleistung von 25 oder 35 Fenster wählbar ist.

Außerdem ist in diesem Fall der Akku nicht fest im Gerät verbraut und kann entnommen werden.

Somit eignet sich das Gerät auch für die professionelle Reinigung, da mit dem zusätzlich erhältlichen Wechselakku alle Fenster und sonstige glatte Oberflächen ohne Unterbrechung gereinigt werden können.

Genauso wie sein Ahne an der ersten Stelle, eignet sich auch dieser Fenstersauger nicht nur für Fenster, aber sämtliche glatten Oberflächen wie Fliesen, Spiegel oder Duschkabinen.

Das Gerät hat Abmessungen von 12,5 x 28 x 32,5 cm und ein Gewicht von 699 Gramm – somit ist die Handhabung genauso flexibel und einfach wie beim Testsieger.

Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 PremiumIn diesem Fall sind aber zwei Saugdüsen enthalten, so können Sie je nach Größe der Reinigungsfläche entweder die schmale oder die normale Saugdüse verwenden.

Darüber hinaus ist das Gerät mit einem manuell einstellbaren Abstandhalter ausgestattet, der die komfortable Randreinigung ohne Streifen ermöglicht.

Auch in diesem Fall ist eine Sprühflasche mit Mikrofaser Wischbezug und 20 ml Fensterreinigungskonzentrat im Lieferumfang enthalten, sodass Sie sofort mit dem Fensterputz loslegen können!

Der Schmutzwassertank hat ebenfalls ein Fassungsvermögen von 100 ml und kann bei Bedarf in Kürze und ohne Mühe entleert werden.

Kurzum, ein äußerst leistungsfähiges Gerät, das einfach zu bedienen und flexibel im Einsatz ist.

Der Preis liegt nicht weit von dem, was wir bisher gesehen haben. Durch die hohe Qualität und zusätzliche Innovationen ergiebt sich jedoch ein besonders vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis.

Den genauen Betrag erfahren Sie bei diesem Angebot auf Amazon.

Zum Besten Angebot auf Amazon

Bestes Preis-Leistungsverhältnis – Kärcher Akku Fenstersauger WV2 Plus

Kärcher Akku Fenstersauger WV2 PlusAuch an vierter Stelle im Fenstersauger Test finden wir ein Produkt von Kärcher, das sich durch ein besonders vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet.

Damit beziehe ich mich auf den hervorragenden Kärcher Akku Fenstersauger WV2 Plus, der die “mittlere” Generation der Kärcher Fenstersauger darstellt.

Der Kärcher WV2 Plus Fenstersauger ist besonders klein und handlich, denn mit Abmessungen von 28 x 12 x 32 cm und einem Gewicht von nur 599 Gramm übertrifft er seine Verwandten.

Nicht nur ist das Gerät besonders leicht, es ist noch dazu sehr leise, was das Fensterputzen noch komfortabler macht.

Betrieben wird der hervorragende Fenstersauger von einem starken Lithium Ionen Akku, der bei voller Ladung eine Laufzeit von 25 Minuten und eine Reinigungsleistung von 75 m² oder 25 Fenster aufweist.

Kärcher Akku Fenstersauger WV2 Plus

Muss der Akku geladen werden, so zeigt dies eine praktische LED Anzeige, die sich direkt im Sichtfeld befindet, rechtzeitig an – dadurch ist sicher gestellt, dass Sie nicht aufeinmal inmitten eines Fensters ohne Akku dastehen.

Die besonders kompakte, ergonomische Bauweise ermöglicht das einfache Erreichen selbst der schwierigsten Stellen, so wie es zum Beispiel der untere Fensterrand ist.

Auch in diesem Fall kann der Schmutzwassertank, der ein Fassungsvermögen von 100 ml aufweist, schnell und praktisch jederzeit zwischendurch bei Bedarf entleert werden.

Kurzum, dieses Modell kombiniert die Exzellenz des Testsiegers mit noch mehr Leistung und noch bequemerer Handhabung.

All dies zu einem Preis, der auf jeden Fall ein sehr vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis ergiebt.

Den aktuellen Preis erfahren Sie auch in diesem Fall direkt beim Angebot auf Amazon.

Besten Preis auf Amazon Finden

Bester Preis – Vileda Windomatic Fenstersauger

Vileda Windomatic FenstersaugerEs soll noch besser und noch günstiger sein? Dann bietet unser Preissieger an der fünften Stelle im Fenstersauger Test die optimale Lösung.

Meine Damen und Herren, der hervorragende Vileda Windomatic Fenstersauger, der durch die hohe Leistung und den kleinen Preis besonders überzeugen konnte.

Der hochwertige Fenstersauger von Vileda hat Abmessungen von 33 x 27 x 12 cm und ein Gewicht von nur 640 Gramm.

Somit ist das Gerät besonders einfach handzuhaben und sämtliche Ecken können erreicht werden.

Mit der 27 cm breiten Standardsaugdüse reinigen Sie nicht nur Fenster zuverlässig, aber auch sämtliche weitere glatte Oberflächen. Die zuverlässige Gummilippe hinterlässt weder Wasser noch Schmutz.

Bemerkenswert ist hier der flexible Kopf, der für die optimale Winkelausrichtung zur Oberfläche sorgt.

Was aber besonders meine Aufmerksamkeit weckte ist der starke Lithium Ionen Akku, der mit einer Ladezeit von 3,5 Stunden eine Laufzeit von ganzen 40 Minuten gewährleistet.

Somit ergiebt sich eine unglaubliche Reinigungsleistung von zirka 120 m² pro Akkuladung!

Der Schmutzwassertank hat auch in diesem Fall ein Fassungsvermögen von 100 ml und kann problemlos zwischendurch schnell entleert werden.

Ein weiteres besonderes Merkmal dieses hervorragenden Produkts von Vileda ist der GS Siegel. Der Windomatic wurde nämlich vom TÜV Rheinland geprüft und auf Geprüfte Sicherheit zertifiziert.

Kurzum, wir sprechen von einem Gerät, das mit den Juwelen von Kärcher gut Konkurrenz machen kann, sowohl in Leistung als auch in der Handhabung.

Aber in Sache Preis ist dieses Produkt der wahre Sieger, denn dieser ist weit geringer, als was wir bisher gesehen haben.

Den aktuellen Preis erfahren Sie bei diesem Angebot auf Amazon.

Preissieger Jetzt auf Amazon Bestellen

Fenstersauger Test 2017

Leifheit 51147 Fenstersauger Kärcher Akku Fenstersauger WV 5 Premium Vileda Windomatic Fenstersauger
Produkt
Abmessungen 29 x 10,5 x 38 cm 12,5 x 28 x 32,5 cm 33 x 27 x 12 cm
Gewicht 748 g 699 g 640 g
Akku Laufzeit 30 Min 35 Min 40 Min
Akku Ladezeit k. A. 185 Min 210 Min
Akku Saugleistung 30-40m² 105 m² 120 m²
Zubehör Einwascher
Stiel 43 cm
standard Saugdüse
schmale Saugdüse
Sprühflasche mit Mikrofaser Wischbezug und 20 ml Fenster Reinigungskonzentrat
Standardsaugdüse
Besonderheiten automatische Standby Funktion für längere Akku Laufzeit
passend für alle Leifheit Click System Verlängerungen
manuell einstellbarer Abstandhalter
Akku wechselbar, Wechselakku separat erhältlich
flexibler Kopf für optimale Winkelausrichtung zur Oberfläche
GS Siegel - TÜV Rheinland geprüft
Unsere Bewertung
Preis €€€
€€

Schlussfolgerungen

So meine Lieben, das waren die Produkte, die in unserem neuen Fenstersauger Test besonders überzeugen konnten.

Preislich unterscheiden sich die meisten nicht wesentlich, daher kann das Budget ruhig ein zweitrangiges Kriterium für die Wahl sein.

Eher sollten Sie überlegen, welche Reinigungsleistung für Ihre Bedürfnisse erforderlich ist, denn hier bestehen schon relativ große Unterschiede.

Auch möchten Sie sicherlich überlegen, welches Zubehör Ihnen wichtig ist und, wenn solches nicht im Set enthalten ist, wie viel kostet eine separate Bestellung?

Bei der Qualität und Lebensdauer können Sie jedenfalls bei keinen der Produkte falsch liegen, denn sie haben sich über die Jahre als sehr hochwertig und langlebig erwiesen.

In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen noch ein paar weitere Vergleiche vorschlagen, wie zum Beispiel die besten Akku Staubsauger oder Roboter Staubsauger sowie die besten Autostaubsauger.

Links zum Thema

Tipps zum richtigen Fensterputzen: http://www.t-online.de/heim-garten/haushaltstipps/id_78509852/fenster-putzen-erst-der-rahmen-dann-das-glas.html

Ein interessanter Bericht über Leifheit: http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/leifheit-maenner-lieben-fenstersauger-1.3310991

Worauf man beim Kauf achten sollte: http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/geld-ausgeben/fenstersauger-hilfreiche-haushaltshilfen-im-test-15159327.html