Heizlüfter Vergleich – Testbericht der 5 besten Heizlüfter

Steht der Winter vor der Türe, beginnt auch schon die Heizperiode. Bald schon ist es ohne eine Heizung kaum erträglich.

Vor einiger Zeit schrieb ich Ihnen über die besten Infrarotheizungen als eine optimale Alternative zur herkömmlichen Heizung, da die Wärme sofort verspürbar ist und nicht in der Luft verteil wird sondern direkt an Objekte und somit auch an den Körper weitergeleitet wird.

Heizlüfter Vergleich - Testbericht der 5 besten HeizlüfterAber in einer Mietwohnung, wo bereits eine Zentralheizung vorhanden ist, lohnt sich meist die Anschaffung einer solchen Heizanlage nicht.

Da eine herkömmliche Heizung doch einige Zeit braucht, um einen spürbaren Unterschied in der Raumtemperatur bemerkbar zu machen, kommen oft Heizlüfter zum Einsatz.

Aber nicht nur, Heizlüfter, die für den Einsatz in Nassräumen geeignet sind, ersetzen oft die herkömmliche Heizung im Badezimmer, da sie weniger Zeit zum aufheizen benötigen und somit für den kurzen Aufenthalt in solchen Räumen doch etwas Energie sparen können.

Natürlich ist ein Heizlüfter nicht unbedingt für den Dauerbetrieb gedacht, denn so würde die Stromrechnung erheblich in die Höhe schnellen.

Da der Markt Heizlüfter in den verschiedensten Ausführungen mit unterschiedlicher Eignung bietet, haben wir für Sie diesen Heizlüfter Vergleich zusammengestellt, damit Sie sich eine Übersicht verschaffen können.

Heizlüfter Vergleich 2017

Honeywell HZ-510E Keramik-Heizlüfter Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua SO6510 Clatronic Heizlüfter HL 3378
Produkt
Abmessungen 33 x 20 x 31 cm 15 x 31 x 22 cm 26,2 x 23 x 13,8 cm
Gewicht 4 Kg 2,2 Kg 898 g
Kabellänge 1,8 m 1,7 m k. A.
Heizstufen 2 2 2
Leistung 1100 W / 1800 W 1200 W / 2400 W 1000 W / 2000 W
Kaltstufe 20 W 60 W
Thermostat
Raumgröße bis 22 m² k. A. k. A.
Besonderheiten Höhe verstellbar
Safeguard System
Überhitzungsschutz
Kippsicherung
nach Norm IP21 Spritzwasserfest
Abdeckung über den Bedienelementen
Frostschutz
Überhitzungsschutz
Überhitzungsschutz
Kontrollleuchte
Tragegriff
besonders preisgünstig
Unsere Bewertung
Preis €€€
€€

Was genau soll man unter dem Begriff Heizlüfter verstehen? Dabei handelt es sich um ein Gerät, das als Direktheizung zum Einsatz kommt.

Heizlüfter Vergleich - Testbericht der 5 besten HeizlüfterDas heißt, die Wärme wird sofort produziert, unmittelbar nachdem das Gerät eingeschaltet wird.

Dabei wird eine Heizspirale oder ein Heizleiter aus Metall oder Keramik – beides variiert je nach Modell – dazu verwendet, den von der Steckdose bezogenen Strom in Wärme umzuwandeln.

Die so produzierte Wärme wird in der Regel über einen Ventilator gleichmäßig aus dem Gerät in dem Raum verteilt.

Somit wird der Raum schnell aufgeheizt und ein wohliges Raumklima wird erreicht.

Die Heizlüfter sind oft als Energiefresser bezeichnet, denn natürlich verbrauchen sie bei langem Betrieb einiges an Strom.

Je nach Modell haben die Heizlüfter eine maximale Leistung von 2000 bis 3000 Watt, wobei meistens ein bis zwei weitere Heizstufen vorhanden sind, die entsprechend weniger Strom verbrauchen.

Grundsätzlich gilt es, je höher der Wattverbrauch pro Stunde, umso höher wird die Stromrechnung ausfallen.

Entscheiden Sie sich für den Kauf eines Heizlüfters, so ist auf einige Dinge zu achten.

In erster Linie gilt es, dass die Heizlüfter für unterschiedliche Anwendungsgebiete konzipiert sind.

Heizlüfter Vergleich - Testbericht der 5 besten HeizlüfterSo gibt es modelle, die speziell für den Einsatz im Badezimmer geeignet sind aber auch andere, die nur in trockenen, geschlossenen Räumen verwendet werden dürfen.

Je nach Größe des zu beheizenden Raums, soll der Heizlüfter auch eine entsprechende Leistung aufweisen.

Damit beziehe ich mich nicht direkt auf die Wattleistung, aber eher auf die Fähigkeit des Heizlüfters, eine gewisse Raumgröße wirklich gut zu beheizen.

Je nach vorgesehenem Einsatz gilt es auch darauf zu achten, ob der Heizlüfter mit einem Thermostat und unterschiedlichen Leistungsstufen ausgestattet ist.

Gegebenenfalls sind Heizlüfter auch mit zusätzlichen Funktionen wie zum Beispiel eine verstellbare Abstrahlung oder eine Zeitschaltuhr für die automatische Abschaltung ausgestattet.

Grundsätzlich soll der Heizlüfter auf jeden Fall mit einem Überhitzungsschutz und einer Kippsicherung ausgestattet sein, um Gefahren zu vermeiden.

Sehen wir uns nun aber die Produkte an, die im Heizlüfter Vergleich besonders überzeugen konnten.

Im Video der Clatronic Heizlüfter im Test

Heizlüfter Vergleich – Meine Auswahl

Im nächsten Abschnitt werden wir uns die einzenlnen Produkte im Heizlüfter Vergleich näher ansehen.

Vorher möchte ich Ihnen aber ein wenig über den Testablauf und das Ziel dieser Webseite erklären.

Der Markt bietet eine nahezu unendliche Vielfalt der unterschiedlichsten Möglichkeiten, wobei es für den Kunden nicht gerade einfach ist, eine vorteilhafte Entscheidung zu treffen.

So möchte ich mit diesem Vergleich ein wenig Klarheit auf das Thema werfen und für den Kunden vorteilhafte Kaufvorschläge präsentieren.

Daher handelt es sich bei meiner Auswahl nicht einfach um die absoluten Spitzenprodukte der Kategorie, aber um Produkte, welche die beste Lösung im jeweiligen Preisbereich darstellen.

Da nicht jeder über ein gleich großes Budget verfügt, möchte ich die besten Möglichkeiten unterschiedlicher Preisklassen vorstellen.

Außerdem unterscheiden sich die spezifischen Anforderungen von Fall zu Fall, daher sollen die Produkte besonders vielseitig und flexibel sein.

Da ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis für die Mehrheit ausschlaggebend ist, achte ich auf jeden Fall darauf, dass die Produkte weit mehr zu bieten haben, als der Preis verlangt.

Besonders wichtig ist zudem die Lebensdauer der Produkte, denn niemand freut sich, wenn das soeben erworbene Produkt nach wenigen Nutzungen bereits unbrauchbar wird.

Daher achte ich besonders auf die Qualität der Materialien und deren Verarbeitung, da diese einen wichtigen Einfluß auf die Langlebigkeit hat.

Um eine Wahl zu treffen, muss ich erst sämtliche Möglichkeiten recherchieren und eine Shortlist erstellen.

Mit Hilfe der unterschiedlichen unabhängigen Testberichte sowie der besonders wertvollen Kundenrezensionen kann ich eine endgültige Wahl treffen.

Produkte, die sich für den Vergleich eignen, teste ich dann persönlich beziehungsweise überzeuge ich mich deren Eigenschaften in einem Fachhandel.

Außerdem soll jedes Produkt in bestimmten Aspekten exzellieren, entsprechend welchen ihnen eine bestimmte Position im Vergleich zugeteilt wird.

So finden wir an der ersten Stelle immer ein Produkt, das den letzten Stand der Technik bestens vertreten kann und in allen Aspekten überzeugen konnte – dies ist unser Testsieger.

Da dieses Produkt aber nicht gerade generell erschwinglich ist, folgt an zweiter Stelle ein vergleichbar hochwertiges Produkt, das aber weit weniger kostet – das ist der Leistungssieger.

Die dritte und vierte Stelle gehen dann an die beiden Preis-Leistungssieger – zwei hervorragende Produkte, die weit mehr zu bieten haben, als der Preis beträgt.

Letztendlich finden wir an fünfter Stelle den Preissieger, wobei es sich um die preisgünstigste Lösung mit der höchst möglichen Qualität handelt.

Durch dieses System entsteht eine Auswahl, in der ein jeder zumindest eine plausible Lösung finden kann.

Sehen wir uns dies nun in der Praxis an, indem wir unverzüglich mit dem Heizlüfter Vergleich fortsetzen.

Der Testsieger – Honeywell HZ-510E Keramik-Heizlüfter

Honeywell HZ-510E Keramik-HeizlüfterBeginnen wir nun diesen Heizlüfter Vergleich von der ersten Stelle, an der wir den Testsieger kennen lernen.

Dabei handelt es sich um den hervorragenden Honeywell HZ-510E Keramik-Heizlüfter, der sich in einem schönen Retro Design besonders attraktiv zeigt.

Aber nicht nur das Design überzeugt, denn der kraftvolle Turboheizer in hellrot / chrom hat einiges zu leisten.

Das hochwertige Gerät hat Abmessungen von zirka 33 x 20 x 31 cm und ein Gewicht von 4 Kilo. Das 1,8 Meter lange Kabel sorgt für flexible Einsetzbarkeit.

Dank des bequemen Tragegriffs lässt sich der Heizlüfter von Honeywell einfach von einen Raum in den anderen Tragen, damit er immer da ist, wo er gerade am meisten gebraucht wird.

Das Gerät ist mit einem Thermostat ausgestattet, der die stufenlose Temperaturregelung ermöglicht. Dazu sorgen zwei Schaltstufen zu 1100 Watt und 1800 Watt für optimalen Komfort.

Die Höhe der Abstrahlung ist einstellbar, dabei gewährleistet die breite Abstrahlung eine effektive Beheizung von Räumen mit einer Fläche von bis zu 22 m².

Somit eignet sich das Gerät nicht nur für Garagen, Badezimmer oder Hobbyräume, aber auch als effektive Zusatzheizung für Wohnräume.

Honeywell HZ-510E Keramik-HeizlüfterUm optimale Sicherheit zu gewährleisten, ist der Heizlüfter von Honeywell mit einem Überhitzungsschutz und einer Kippsicherung ausgestattet.

Sollte das Gerät zu heiß werden oder umkippen, schaltet es sich automatisch aus. Eine Frostschutzautomatik ist ebenfalls vorhanden.

Ein weiteres erwähnenswertes Sicherheitsmerkmal ist das Safeguard System. Auf dem Abstrahler befindet sich eine Safeguard Marke, die im kalten Zustand komplett schwarz ist.

Ist das Gerät im Heizbetrieb, verfärbt sich diese Marke von schwarz auf rot: nun ist das Gerät heiß und sollte nicht angefasst werden, bis es ausgeschaltet ist und die Marke wieder vollständig schwarz ist.

Der Heizlüfter von Honeywell erfreut sich besonders hochwertiger Materialien und Verarbeitung und verspricht eine lange Lebensdauer durch viele kalte Winter. Dafür bürgt eine drei jährige Herstellergarantie.

Und was kostet dieser hervorragende Keramik Heizlüfter? Dazu muss ich sagen, dass es sich offensichtlich um einen etwas höheren Betrag handelt, den das Gerät aber mehr als wert ist.

Den aktuellen Preis erfahren Sie bei diesem Angebot auf Amazon.

Zum Angebot auf Amazon

Beste Leistung – Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua SO6510

Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua SO6510An zweiter Stelle im Heizlüfter Vergleich treffen wir auf ein ebenso hochwertiges Produkt, das als Leistungssieger überzeugen konnte.

Damit beziehe ich mich auf den hervorragenden Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua SO6510, der unter anderem durch den leisen Betrieb begeistert.

Da das Produkt nach Norm IP21 Spritzwasserfest ist, eignet sich das Gerät besonders für den Einsatz im Badezimmer. Dafür ist es auch mit einer klappbaren Abdeckung über den Bedienelementen ausgestattet.

Aber auch in anderen Räumen, wie Hobbyräume oder auch Wohnräume als Zusatzheizung, findet der Heizlüfter von Rowenta seinen Einsatz.

Das Gerät hat Abmessungen von 15 x 31 x 22 cm und ein Gewicht von 2,2 Kilo. Dank des praktischen Tragegriffs an der Rückseite ist eine Änderung des Standorts sehr leicht durchzuführen.

Das Kabel ist 1,7 Meter lang und sorgt für flexible Einsetzbarkeit.

Der hervorragende Heizlüfter ist mit zwei Leistungsstufen ausgestattet, mit jeweils 1200 Watt und 2400 Watt Leistung.

Auf der ersten Leistungsstufe mit 1200 Watt emittiert das Gerät nahezu unvernehmbare Geräusche mit einem Dezibelwert von zirka 44 dB.

Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua SO6510Zusätzlich ist der Heizlüfter mit einer Kühlstufe von 20 Watt ausgestattet, die quasi als Ventilationsstufe dient.

Die Temperatur des Heizers lässt sich mittels Thermostat stufenlos auf die gewünschte Temperatur einstellen.

Weiters ist eine Kontrollleuchte gegeben, die anzeigt, wenn das Gerät in Betrieb ist. Ein Frostschutz ist ebenfalls vorhanden.

Auch in diesem Fall ist das Gerät mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet, wobei das Gerät sich bei eventueller Überhitzung automatisch ausschaltet.

Kurzum, wir sprechen von einem durchaus leistungsfähigem Gerät, das zwar nicht so elegant ist wie unser Testsieger, aber dennoch einiges zu bieten hat.

Dabei ist der Preis schon bemerklich geringer, was für ein sehr positives Preis-Leistungsverhältnis spricht.

Den genauen Preis erfahren Sie bei diesem Angebot auf Amazon.

Bei Amazon Bestellen

Bestes Preis-Leistungsverhältnis – Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Compact 2000 SO2320

Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Compact 2000 SO2320Erreichen wir nun auch die dritte Stelle im Heizlüfter Vergleich, an der wir den ersten der beiden Preis-Leistungssieger kennen lernen.

Hier treffen wir auf den hervorragenden Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Compact 2000 SO2320, der weitgehend mit dem Leistungssieger vergleichbar ist.

Das kompakte Heizgerät hat Abmessungen von 21 x 17,5 x 27,5 cm und ein Gewicht von lediglich 1,8 Kilo. Somit kann es immer genau da eingesetzt werden, wo es am meisten notwendig ist.

Das Kabel ist in diesem Fall nur 1,5 Meter lang, was aber für die meisten Fälle ausreichend ist – ansonsten kann ja auch ein Verlängerungskabel verwendet werden.

Geeignet ist das Gerät als Zusatzheizung für jegliche Räumlichkeit sowie auch als Heizer im Badezimmer.

Sowie der Verwandte an zweiter Stelle ist auch dieser Heizlüfter mit einem stufenlos regelbaren Thermostat sowie einer Kühlstufe ausgestattet.

Die Ventilationsleistung lässt sich in zwei Leistungsstufen von jeweils 1000 Watt und 2000 Watt einstellen.

Ein Überhitzungsschutz sorgt für maximale Sicherheit, wobei sich das Gerät automatisch ausschaltet und erst nach einer gewissen Zeit wieder starten lässt.

Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Compact 2000 SO2320Außerdem schaltet sich der Heizlüfter von Rowenta automatisch aus, sollte das Gebläse vorne zugedeckt werden beziehungsweise das Gerät umkippen.

Der Instant Comfort Compact Heizlüfter von Rowenta ist im Betrieb besonders leise und hat in der ersten Leistungsstufe einen Geräuschpegel von 44 dB.

Es handelt sich also um ein wirklich hervorragendes Gerät, das für lange Winter hervorragende Dienste leisten kann – ohne zu sehr mit Geräuschen zu stören.

Ob im Badezimmer, einem Wohnraum oder im Büro, der Heizlüfter von Rowenta ist auf jeden Fall eine vorteilhafte Ergänzung.

Der Preis befindet sich in diesem Fall relativ auf dem selben Niveau, wie was wir beim Leistungssieger gesehen haben.

Den aktuellen Betrag ersehen Sie am besten wieder direkt beim Angebot auf Amazon.

Zum Besten Angebot auf Amazon

Bestes Preis-Leistungsverhältnis – Clatronic Heizlüfter HL 3378

Clatronic Heizlüfter HL 3378An vierter Stelle im Heizlüfter Vergleich treffen wir auf ein weiteres hervorragendes Gerät, das sich durch ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet.

Weit günstiger als wir bisher gesehen haben bietet sich der hervorragende Clatronic Heizlüfter HL 3378.

Das hochwertige Gerät hat Abmessungen von 26,2 x 23 x 13,8 cm und ein besonders kleines Gewicht von nur 898 Gramm.

Mit dem stabilen Tragegriff lässt sich das Gerät schnur stracks von einen Ort an den anderen befördern – natürlich ganz ohne Mühe.

Trotz der kleinen Größe hat das Gerät einen sehr sicheren Stand und kippt nicht einfach um.

Die Temperatur lässt sich mittels Thermostat einfach stufenlos je nach Bedarf anpassen.

Dazu stehen zwei Heizstufen zur Verfügung, die eine Leistung von je 1000 Watt und 2000 Watt aufweisen.

Clatronic Heizlüfter HL 3378Zusätzlich ist der Heizlüfter von Clatronic mit einer Kaltstufe ausgestattet, wobei sich nur der Ventilator bewegt und die Leistung lediglich 60 Watt beträgt.

Für optimale Sicherheit sorgt auch in diesem Fall ein Überhitzungsschutz, der das Gerät automatisch abschaltet, sollte es zu heiß werden.

Natürlich schaltet das Gerät auch dann ab, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist.

Eine Kontrollleuchte weist darauf hin, wann das Gerät in Betrieb ist.

Wie Sie sehen, hat das kompakte Gerät einiges zu leisten. Außerdem kann es nicht nur im Badezimmer, aber auch in Hobbyräumen oder als Zusatzheizung in kleineren Wohnräumen verwendet werden.

Dafür, dass der Heizlüfter einen besonders kleinen Preis kostet, leistet es wesentlich mehr als es vom Geldbeutel verlangt.

Den genauen Preis erfahren Sie bei diesem Angebot auf Amazon.

Besten Preis auf Amazon Finden

Bester Preis – Einhell Heizlüfter KH 500

Einhell Heizlüfter KH 500Somit erreichen wir nun auch die letzte Stelle im Heizlüfter Vergleich, an der wir dem Preissieger begegnen.

Insbesondere möchte ich Ihnen den hervorragenden Einhell Heizlüfter KH 500 vorstellen, der in vielen Aspekten begeistert.

Hierbei handelt es sich um einen Axiallüfter mit einer Heizleistung von 500 Watt, der dank des hochwertigen PTC Heizelements kleine Räume besonderes schnell aufheizen kann.

Allerdings ist hier zu bemerken, das es sich um ein Gerät handelt, das nicht für den Einsatz in Nassräumen geeignet ist, sondern für trockene, geschlossene Räume konzipiert ist.

Der Heizlüfter von Einhell ist mit Abmessungen von 10 x 8,5 x 16,5 cm besonders kompakt und hat ein minimales Gewicht von nur 560 Gramm.

Lassen Sie sich aber nicht von den geringen Maßen und der kleinen Leistung täuschen, denn der kleine Kerl hat einiges in sich.

Einhell Heizlüfter KH 500Eben dank der kompakten Bauweise und des geringen Gewichts ist er nie im Weg aber immer schnell einsatzbereit.

So wärmen Sie kleine, geschlossene Räume schnell auf – bei geringem Stromverbrauch und trotzdem toller Wärmeleistung.

Um maximale Sicherheit zu gewährleisten, verfügt das Gerät über eine automatische Abschaltung bei eventueller Überhitzung oder einem Umkippen.

Kurzum, eine preisgünstige Lösung wenn es darum geht, kleine Räume schnell mit geringem Stromverbrauch aufzuheizen.

Der Preis? Der ist noch kleiner, als was wir beim Modell von Clatronic an vierter Stelle erfahren haben.

Den genauen Betrag ersehen Sie am besten wieder direkt beim Angebot auf Amazon.

Preissieger Jetzt auf Amazon Bestellen

Heizlüfter Vergleich 2017

Honeywell HZ-510E Keramik-Heizlüfter Rowenta Heizlüfter Instant Comfort Aqua SO6510 Clatronic Heizlüfter HL 3378
Produkt
Abmessungen 33 x 20 x 31 cm 15 x 31 x 22 cm 26,2 x 23 x 13,8 cm
Gewicht 4 Kg 2,2 Kg 898 g
Kabellänge 1,8 m 1,7 m k. A.
Heizstufen 2 2 2
Leistung 1100 W / 1800 W 1200 W / 2400 W 1000 W / 2000 W
Kaltstufe 20 W 60 W
Thermostat
Raumgröße bis 22 m² k. A. k. A.
Besonderheiten Höhe verstellbar
Safeguard System
Überhitzungsschutz
Kippsicherung
nach Norm IP21 Spritzwasserfest
Abdeckung über den Bedienelementen
Frostschutz
Überhitzungsschutz
Überhitzungsschutz
Kontrollleuchte
Tragegriff
besonders preisgünstig
Unsere Bewertung
Preis €€€
€€

Schlussfolgerungen

Meine lieben Leser und Leserinnen, das waren die Produkte, die im Heizlüfter Vergleich besonders überzeugen konnten.

Wie treffen Sie nun idealerweise Ihre Wahl? Nehmen Sie sich auf jeden Fall ausreichend Zeit, um sämtliche Überlegungen zu treffen.

In erster Linie ist Ihre Wahl davon abhängig, welcher der gewünschte Einsatz des Heizlüfters ist.

Soll dieser im Bad als Heizung dienen oder soll er als Zusatzheizung an besonders kalten Tagen in Wohnräumen dienen?

Soll es eine Übergangslösung sein oder soll der Heizlüfter im Wohnmobil für wohlige Wärme sorgen?

Nachdem Sie diese Fragen beantwortet haben, können Sie sich Sorgen um das Budget machen.

Geben Sie nicht zu viel aus, aber gehen Sie auch nicht auf die günstigste Möglichkeit ein, wenn diese nicht hundert Prozent Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Alles weitere überlasse ich Ihnen, in der Hoffnung, dass ich Ihnen zu einem für Sie vorteilhaften Kauf verhelfen konnte.

Haben Sie noch Lust zum weiterlesen? Dann könnten Sie sich in diesem Zusammenhang zum Beispiel die besten Infrarotheizungen ansehen, oder aber auch die besten Klimageräte und die besten Ventilatoren als Lösung für den Sommer.

Links zum Thema

Vor- und Nachteile der Keramik Heizlüfter: http://www.helpster.de/keramik-heizluefter-vorteile-und-nachteile_49039

Darauf sollten Sie beim Kauf eines Heizlüfters achten: http://www.energie-experten.org/heizung/elektroheizung/direktheizgeraete/heizluefter.html

Welche Heizung für das Badezimmer: https://www.herold.at/blog/welche-badheizkoerper-im-badezimmer-heizung/