Bluetooth Maus Test – Die Besten Bluetooth Mäuse

Mit dem heutigen Fortschritt der Technik, ist eine Bluetooth Maus für viele garnicht mehr wegdenkbar – vor allem die neue Generation, die die alten PS/2 Mäuse garnicht kennt, vielleicht nichtmal die USB-Kabel Mäuse. Die Bluetooth Maus bringt zahlreiche Vorteile mit sich, die Sie in den folgenden Zeilen erfahren werden. Um Ihnen die Wahl einer der besten Bluetooth Mäuse zu erleichtern, haben unsere Experten diesen Bluetooth Maus Test durchgeführt und die fünf besten Produkte für Sie bewertet.

Die Besten Bluetooth Mäuse

Logitech MX Master VicTsing 2,4 GHz JETech M0884
Produkt
Abmessungen 8,6 x 12,6 x 4,9 cm 12,4 x 9,6 x 4,6 cm 10,4 x 3,9 x 7,1 cm
Gewicht 150 Gramm 100 Gramm 109 Gramm
Laufzeit 240 Stunden k.A. 6 Monate
Batterien Integrierter Akku, Wiederaufladbar 1 AA Batterie erforderlich 1 AA Batterie erforderlich
Bluetooth Bluetooth Smart Nein Bluetooth 3.0
Tasten 2 Tasten, 2 Räder 7 Tasten, Scrollrad 5 Tasten, Scrollrad
Besonderheiten ergonomisch geformt
Easy Switch Technologie
Darkfield Lasersensor
Logitech Options Software
Einstellbare DPI
Plug & Play
Stromspar Modus
kleiner USB Empfänger
10 Meter Reichweite
preisgünstig
beidhändiges Design
gute Ergonomie
Unsere Bewertung
Preis €€€
€€

Was ist eine Bluetooth Maus?

Bluetooth Maus Test

Eine Bluetooth Maus ist, wie der Name schon verrät, eine kabellose Computermaus, die mit dem Computer über die Bluetooth Schnittstelle kommuniziert. Viele dieser Mäuse haben sogar ein duales Verbindungssystem, wobei sie entweder über Bluetooth oder mittels eines USB Empfängers mit dem Computer verbunden werden können.

Die Maus, die wir von Früher kennen, hatte an der Unterseite eine Kugel; diese war dafür verantwortlich, dass die Navigation überhaupt möglich wird, während die Maus über das Mauspad geführt wird. Diese Mäuse wurden auch mit einem speziellen Stecker, PS/2 genannt, an den PC angeschlossen. Moderne Mäuse haben keine Kugel mehr und werden entweder mittels USB-Kabel, USB-Empfänger (Funkmaus) oder Bluetooth an den Computer verbunden. Die Abtastung erfolgt mit einem Laser, Bluetrack oder der Blue Wave Technologie. Offensichtlich reagieren diese Mäuse besser als die gute alte Kugel-Maus und, je höher die Auflösung, umso empfindlicher reagieren sie auf Bewegungen.

Anders als die USB-Kabel Variante, verfügen die Funkmäuse und die Bluetooth Mäuse über kein Kabel mehr. Die Daten werden über ein Funksignal an den Computer übertragen. Da die Maus nun nicht mehr direkt mit dem Computer verbunden ist, ist eine eigene Stromversorgung notwendig. Diese erfolgt entweder mittels eingebautem Akku oder mit Batterien. Mäuse mit eingebautem Akku lassen sich bequem per USB-Kabel am Computer angeschlossen aufladen – hier sollte darauf geachtet werden, dass die Maus auch während des Ladeprozesses weiterverwendet werden kann.

Offensichtlich kann eine Bluetooth Maus nur dann verbunden werden, wenn der PC auch über Bluetooth verfügt. Ansonsten kommt man um die USB Schnittstelle nicht herum. Die Bluetooth Maus wird also direkt mit dem PC gekoppelt und kann sofort verwendet werden – normalerweise erfolgt die Verbindung problemlos und schnell.

Wie funktioniert eine Bluetooth Maus?

Die Bluetooth Maus wird mit dem Endgerät – ein PC, Tablet oder Smartphone – mittels kabelloser Bluetooth Verbindung verbunden, wobei der Vorteil darin besteht, dass die Verbindung direkt und nicht physikalisch erfolgt. Die Voraussetzung für die Verwendung einer Bluetooth Maus ist, dass das Endgerät ebenfalls über Bluetooth verfügt. Damit die beiden Geräte miteinander kommunizieren können, muss eine Verbindung hergestellt werden – die Geräte müssen miteinander gekoppelt werden.

Normalerweise ist der Prozess des Pairing ganz unkompliziert und unproblematisch. Sie schalten die Bluetooth Maus ein und öffnen die Bluetooth Einstellungen des Endgeräts. Hier klicken Sie auf „Geräte Suchen“ und warten, bis die gefundenen Geräte angezeigt werden – darunter finden Sie auch Ihre neue Bluetooth Maus. Wählen Sie diese aus und stellen eine Verbindung her. Sobald die Maus mit dem Endgerät verbunden ist, können Sie sie verwenden. Normalerweise wird diese Verbindung gespeichert, sodass Sie das gerät nur einmal koppeln müssen – beim nächsten Mal wird sie sich automatisch verbinden, unter der Voraussetzung, dass Bluetooth am Endgerät eingeschaltet ist.

Vorteile einer Bluetooth Maus

Bluetooth Maus Test

Die Bluetooth Maus bietet zahlreiche Vorteile, darunter der erste und offensichtlichste, dass es keiner physikalischen Verbindung bedarf. So müssen Sie nicht mehr eine eigene USB Schnittstelle des PCs für die Maus reservieren. Außerdem können Sie die Bluetooth Maus auch an Geräte verbinden, die gar keinen USB Anschluss haben – wie z. B. ein Tablet oder Smartphone oder gar ein SmartTV.

Darüber hinaus verhindert die Verwendung einer Bluetooth Maus ein unnötiges Kabelgewirr auf dem Schreibtisch, sodass Sie entspannter und freier arbeiten oder zocken können. Denn mit einer kabelgebundenen Maus ist es oft so, dass das Kabel zu kurz ist, irgendwo stecken bleibt und ständig nachgezogen werden muss oder beim Navigieren im Weg liegt. Die Bluetooth Maus bietet Ihnen demnach mehr Bewegungsfreiraum.

Da die Bluetooth Maus mit einem Akku oder Batterien betrieben wird, ist kein weiterer Anschluss für den Betrieb erforderlich. Außerdem lassen sich Bluetooth Mäuse dank der fortschrittlichen Technik auch bequem ohne Mauspad verwenden – sie funktionieren auf unterschiedlichen Untergründen, einige sogar auf Glas!

Worauf sollte man beim Kauf einer Bluetooth Maus achten?

Die besten Bluetooth Mäuse unterscheiden sich enorm in Sache Funktionen und Technologie. Daher ist vor dem Kauf auf einige Punkte zu achten. Lesen Sie sich folgende Punkte genau durch und überlegen Sie, wofür die Maus vorwiegend verwendet werden soll und welche Anforderungen Sie dieser stellen.

Bluetooth Version: Einen ersten Unterschied finden wir schon alleine bei der Bluetooth Version. Dabei sollten Sie darauf achten, eine Maus mit einer neuen Version zu wählen. Die Bluetooth Version ist wichtig für eine ununterbrochene Übertragung und Minderund der Fehlerquellen. Außerdem ist bei neueren Bluetooth Versionen der Stromverbrauch geringer, sodass Sie die Maus seltener aufladen bzw. die Batterien wechseln müssen.

Stromversorgung: Eine Bluetooth Maus kann entweder mit einem Akku oder mit Batterien betrieben werden, daher sollten Sie sich vor dem Kauf für eine Variante entscheiden. Der Vorteil bei einer batteriebetriebenen Bluetooth Maus ist, dass die Batterien jederzeit ausgetauscht werden können und es somit zu keiner Unterbrechung kommt – gegeben dass Sie Ersatzbatterien parat haben. Allerdings können hier die Folgekosten höher sein. Bei einer Bluetooth Maus mit Akku ist dieser fest verbaut und kann nicht ausgetauscht werden. Der Akku muss mit dem mitgelieferten USB-Kabel aufgeladen werden. Hier sollten Sie darauf achten, dass die Maus auch während des Ladens verwendet werden kann. Darüber hinauf sollten Sie auf eine möglichst hohe Akkulaufzeit achten.

Auflösung: Für eine gute Übertragung der Bewegungen, ist unbedingt auf die Auflösung zu achten, die in dpi angegeben ist. Die Auflösung beschreibt die Empfindlichkeit der Bewegungsaufnahme, d.h. wie genau und ruckelfrei die Bewegungen der Maus auf den Bildschirm übertragen werden können. Je höher der dpi Wert, umso genauer können die Bewegungen registriert werden. Für Gamer ist dieser Wert ganz besonders wichtig und sollte sich über 1000 dpi aufhalten, während für normale Arbeiten am PC eine Auflösung von 1000 dpi vollkommen ausreichend ist.

Tasten und Scrollrad: Grundsätzlich verfügt jede Maus über eine rechte und eine linke Maustaste – und ggf. ein Scrollrad. Zusätzlich kann die Maus noch mit seitlichen Tasten ausgestattet sein, die über die Software individuell belegt werden können – ein großer Vorteil für Gamer aber nicht nur, denn auch im Büro, vorallem für Designer, sind zusätzliche Tasten besonders vorteilhaft. Es gibt keinen Regelwert, wie viele Tasten eine Maus haben soll, es liegt an Ihren Anforderungen und dem Verwendungszweck. Für einfache Büroarbeiten sind die grundlegenden beiden Tasten völlig ausreichend. Das Scrollrad ist jedoch unentbehrlich, denn sie verhindert, dass man eine Webseite mühevoll bis zum Ende hinunterklicken muss. Auch beim Spielen kann das Scrollrad für spezielle Funktionen verwendet werden.

Ergonomie: Je nach Hersteller, unterscheiden sich die Formen der Bluetooth Mäuse erheblich. Während Apple auf ein flaches, handliches Design Wert legt, achtet Logitech z. B. besonders auf eine passende Ergonomie durch ein Design, auf dem die Hand aufgelegt werden kann. Eine gute Ergonomie bei der Maus ist wichtig, um ein schneller Ermüden und Verkrampfen der Hand zu vermeiden. Für eine entspannte Arbeit ist es daher empfehlenswert, dass die Maus eine gewisse Höhe aufweist und die Hand darauf gestützt werden kann. Denn je flacher die Maus, umso anstrengender die Arbeit.

Unser Bluetooth Maus Test ins Detail

Der Testsieger – Logitech MX Master

Die Besten Bluetooth Mäuse - Logitech MX MasterBeginnen wir diesen Bluetooth Maus Test von der ersten Stelle, die von einem Spitzenprodukt der Marke Logitech besetzt ist: die luxuriöse Logitech MX Master Bluetooth Maus.

Als erstes sticht hier sicherlich das einzigartige Design hervor; dieses ist ergonomisch geformt und passt sich bestens der Handform an, diese Maus ist auch für sehr große Hände bestens geeignet. Die Hand und das Handgelenk bleiben in einer bequemen und natürlichen Haltung, auch die Tasten und Räder sind leicht und praktisch für eine flüssige Steuerung erreichbar.

Optimiert für Windows und Mac, stellt die MX Master zwei Verbindungsoptionen zur Wahl: Sie können das Gerät entweder mit dem mitgelieferten Logitech Unifying Empfänger an eine USB Schnittstelle des Computers verbinden oder ganz einfach über Bluetooth.

Dank der Easy Switch Technologie, können Sie bis zu drei Geräte mit der Maus pairen und zwischen ihnen mit einem einzigen Tastendruck wechseln. Außerdem funktioniert die Logitech MX Master problemlos auch auf Hochglanzoberflächen und auf Glas, denn sie bedient sich eines besonderen Darkfield Lasersensors für eine fehlerfreie Abtastung auf nahezu allen Oberflächen.

Die Besten Bluetooth Mäuse - Logitech MX MasterWeiters verfügt diese hervorragende Maus über ein intelligentes Scrollrad mit automatischer Geschwindigkeitsanpassung: dieses Präzisionsrad wechselt je nach Bedarf von präzisen zu hyperschnellen Bildläufen; diese Funktionalität ist mit der Logitech Options Software individuell anpassbar.

Zusätzlich zu dem eben erwähnten, klassischen Scrollrad haben wir noch ein Daumenrad: dieses dient zum Beispiel dem horizontalen Bildlauf, weitere Möglichkeiten sind durch die Logitech Options Software individuell einstellbar. Mit der Options Software können außerdem sämtliche Tasten neu zugewiesen werden.

Ein weiteres wichtiges Detail ist dann noch der wiederaufladbare Akku der Logitech MX Master: diese Maus verfügt offensichtlich über einen integrierten Akku, der über das inkludierte Mikro USB Ladekabel mit dem Computer für eine schnelle Aufladung verbunden wird; während der Aufladezeit verwenden Sie die Maus ganz bequem weiter. Eine volle Aufladung hält bis zu 40 Tage, wobei nur vier Minuten Ladezeit erforderlich sind, um das Gerät für einen ganzen Tag nutzen zu können. Eine Statusanzeige weist auf niedrigen Akkustand hin.

Zum Angebot auf Amazon

Video: Der Testsieger im Praxistest

Beste Leistung – Logitech MX Anywhere 2

Die Besten Bluetooth Mäuse - Logitech MX Anywhere 2An zweiter Stelle im Bluetooth Maus Test begegnen wir einem weiteren Spitzenprodukt der Kategorie, wobei es sich um ein weiteres hervorragendes Modell der Marke Logitech handelt, nämlich die Logitech MX Anywhere 2 Bluetooth Maus.

Diese Maus zeigt sich in einem recht kompakten Design, bestens geeignet für den Einsatz zu Hause, im Büro oder unterwegs; die ergonomische Form passt sich bestens der Hand an und erlaubt auch sehr lange Arbeitszeiten, ohne dabei das Handgelenk zu belasten.

Dank der dualen Verbindungsmöglichkeit können Sie die Logitech MX Anywhere 2 einfach mittels Bluetooth mit bis zu drei Geräten, egal ob Windows oder Mac pairen und zwischen ihnen mit einem einzigen Tastendruck wechseln; sollte Ihr Gerät Bluetooth nicht unterstützen, so sorgt der kleine Unifying Pico Empfänger für einfache Verbindlichkeit.

Die Besten Bluetooth Mäuse - Logitech MX Anywhere 2

Außerdem lässt sich auch diese Maus bestens auf jeglicher Oberfläche nutzen: die Logitech Darkfield Laserabtastung ermöglicht nämlich eine präzise Steuerung selbst auf Glas oder Hochglanzoberflächen.

Eine weitere interessante Eigenschaft ist die Scrollfunktion, zu der verschiedene Modi zur Verfügung stehen: im frei drehbaren Modus scrollen Sie superschnell durch lange Dokumente oder Webseiten, drücken Sie auf das Scrollrad so wechseln Sie in den Präzisionsmodus für einen genauen Bildlauf; der Click to Click Modus ermöglicht präzise Navigation durch Tabellen, Fotoalben usw.

Die gesamten Funktionen sind mit der Logitech Options Software individuell anpassbar. Ein paar letzte Worte gehören noch an den integrierten, wiederaufladbaren Akku: dieser hält bei einer vollen Ladung bis zu 2 Monate bei einer Verwendung von sechs Stunden am Tag; nur eine Minute aufladen ergiebt eine ganze Stunde Nutzungsdauer. Zum Aufladen schließen Sie die MX Anywhere 2 einfach mit dem Ladekabel an den Computer an.

Bei Amazon Bestellen

Bestes Preis-Leistungsverhältnis – Microsoft Designer Bluetooth Maus

Die Besten Bluetooth Mäuse - Microsoft Designer Bluetooth MausSomit erreichen wir auch die dritte Stelle im Bluetooth Maus Test, an der wir ein Produkt finden, das besonderes durch ein äußerst vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen konnte: die Microsoft Designer Bluetooth Maus.

Was bei dieser Maus am offensichtlichsten hervorsticht ist bestimmt das einfache aber dennoch äußerst elegante Design dieser Maus: das Gehäuse ist sanft gewölbt und extrem kompakt, die Maustasten und das Scrollrad bilden dabei eine visuelle Einheit mit dem Gehäuse.

Dank der kompakten Maße und dem geringen Gewicht ist die Microsoft Designer Bluetooth Maus überall einsetzbar, auch unterwegs. Eine wichtige Eingenschaft dieser Maus ist ihre Eignung für nicht nur Rechtshänder: dank des flachen Designs ist sie nämlich auch für Linkshänder perfekt.

Die Besten Bluetooth Mäuse - Microsoft Designer Bluetooth MausDank der BlueTrack Technologie kann die Microsoft Designer Bluetooth Maus ohne Probleme auf nahezu allen Oberflächen verwendet werden, ohne der Notwendigkeit einer Unterlage.

Verbunden wird die Maus mit jeglichem PC, Notebook oder Tablet mittels Bluetooth 4.0, für den Betrieb sind 2 AAA Batterien erforderlich, die ausreichend Energie für eine Laufzeit von bis zu sechs Monaten liefern.

Kurzum, ein simples Gerät, das mit ausreichend nutzvollen Funktionalitäten ausgestattet und vielseitig einsetzbar ist. Warum diese Maus aber besonders überzeugen konnte, ist der relativ geringe Preis im Vergleich zu der hervorragenden Leistung und Qualität, die eine lange Lebensdauer verspricht.

Besten Preis auf Amazon Finden

Bestes Preis-Leistungsverhältnis – VicTsing CA32-DV1

Die Besten Bluetooth Mäuse - VicTsing CA32-DV1Kommen wir nun zur vierten Stelle im Bluetooth Maus Test, an der wir ein weiteres Produkt finden, das besonders durch ein vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen konnte: hier möchten Ihnen unsere Experten die hervorragende VicTsing CA32-DV1 Maus vorstellen.

Dazu muss angemerkt werden, dass es sich hier nicht um eine Bluetooth Maus handelt, sondern einfach eine kabellose Maus, die sich diese Stelle im Bluetooth Maus Test wegen der Plug & Play Funktion und des wirklich vorteilshaften Preises einfach am besten verdient hat.

Ästhethisch sprechen wir von einer schön gebauten Maus mit Lichteffekten, die sich auch besonders wegen der kompakten Bauart und des geringen Gewichts auszeichnet: leicht zum mitnehmen, ist sie ideal nicht nur für zu Hause aber auch für das Büro und unterwegs.

Die Besten Bluetooth Mäuse - VicTsing CA32-DV1Die VicTsing CA32-DV1 ist mit sieben Tasten und einem Scrollrad ausgestattet, einige der Tasten sind frei belegbar; außerdem ist eine DPI Taste gegeben, womit Sie Ihre bevorzugte Cursorgeschwindigkeit in Stufen zwischen 800 und 2400 DPI einstellen können.

Verbunden wird sie mit dem PC oder Laptop mittels Tiny USB Nano Empfänger der so klein ist, dass er problemlos auch dauerhaft eingesteckt bleiben kann. Dieser kommuniziert mit der Maus über eine 2,4 GHz kabellose Verbingung.

Weiters sorgt die Blue Light Technologie für eine Abtastung auf den meisten Oberflächen, eine automatische Power Off Funktion sowie ein automatischer Stromspar Modus, der sich nach 8 Minuten aktiviert, für das Energiesparen.

Diese einzigartig geformte Maus liegt gut in der Hand und ist dank der sieben Tasten perfekt als Gaming Maus geeignet – perfekt für den Gamer in Ihnen.

Zum Besten Angebot auf Amazon

Bester Preis – JETech M0884

Die Besten Bluetooth Mäuse - JETech M0884Und schon erreichen wir auch die fünfte und letzte Stelle im Bluetooth Maus Test, Position die normalerweise von einem Produkt besetzt ist, das in erster Linie einfach die preisgünstigste Möglichkeit darstellen soll.

In diesem Fall treffen wir hier aber nicht nur auf eine günstige Maus, sondern eine qualitativ hochwertige, die den Preis sicherlich mehr als wert ist: die erstaunliche JETech M0884 Bluetooth Maus.

Das schlanke, beidhändige Design weist eine ausgezeichnete Ergonomie auf und ist außerdem sehr leicht, daher nicht nur für zu Hause oder das Büro geeignet, aber bestens auch zum mitnehmen.

Die Besten Bluetooth Mäuse - JETech M0884

Verbunden wird die Maus mittels Bluetooth 3.0 mit jeglichem PC, Mac oder Android OS Tablet und sogar smartTV: mit einer Reichweite von bis zu 10 Meter ist diese Maus sehr flexibel einsetzbar, die Kopplung erfolgt in Sekunden.

Die Cursorgeschwindigkeit ist in fünf Stufen von 800 bis 2400 DPI für hohe Präzision einstellbar, ein High Definition optischer Sensor sorgt für das perfekte Scrollerlebnis.

Betrieben wird die JETech M0884 Bluetooth Maus von einer AA Batterie, die eine bis zu sechs monatige Laufzeit gewährleistet.

Kurz gesagt, es handelt sich um eine durchaus ausgezeichete Maus, die dank der hervorragenden Eigenschaften wirklich für jeden und alle Ansprüche die beste Lösung darstellen und überall eingesetzt werden kann. Die perfekte Wahl, wenn es günstig und vortrefflich sein soll.

Preissieger Jetzt auf Amazon Bestellen

Bluetooth Maus Test – Schlussfolgerungen

Somit erreichen wir das Ende dieses Bluetooth Maus Test, in der wir die besten Bluetooth Mäuse im Handel kennengelernt haben. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um die vorgestellten Produkte nochmals untereinander zu vergleichen und sämtliche Überlegungen zu treffen. Die Wahl sollte in diesem Fall auch nicht so schwierig sein, denn wir haben viele unterschiedliche Geräte kennengelernt, die sich in unterschiedlichen Preisklassen finden und sich auch durch die verschiedensten Funktionalitäten voneinander unterscheiden.

So wird vielleicht der entscheidende Faktor der Preis sein, je nach dem, wie viel Sie für eine Bluetooth Maus ausgeben möchten oder können. Oder wird Ihre Entscheidung laut der Funktionalitäten fallen, je nach dem, welche Ihre spezifischen Anforderungen sind und wie Sie planen, die Maus zu verwenden.

Etwas Musik gefällig? Hier finden Sie die besten tragbaren Lautsprecher oder die besten Soundbars für PC und nicht nur.