Ansicht – MadameParis Lila

Dieses revolutionäre Produkt ist das vierte in der Erblinie der MadameParis Glättbürsten. MadameParis ist, wie Sie vielleicht bereits wissen, ein Unternehmen, das zu den Kunden steht. Vier Experten der Schönheitsbranche begründeten die Firma, um professionelle Friseurgeräte auch für den alltäglichen Gebrauch zu Hause erschwinglich zu machen. Seitdem hat MadameParis bereits acht hervorragende Haarglättungsbürsten entwickelt, die sich durch das Feedback und die Wünsche der Kunden fortentwickelt haben. Die MadameParis Lila Glättbürste ist ein besonders revolutionäres Modell, das sich als die beste und preiswerteste Haarglättungsbürste am Markt im Jahr 2017 bewiesen hat. Darüber hinaus kostet die Lila Ausgabe einen sehr erschwinglichen Preis, der deutlich geringer ist, als der des Vorgängermodells.

Warum MadameParis Lila wählen?
  • Qualität
  • Design
  • Haarglättung
  • Technologie
  • Respekt zum Haar
  • Zufriedenheit der aktuellen Benutzer

Ansicht

Die MadameParis Lila Ausgabe zeichnet sich durch ein spezielles Borstendesign aus. Die Borsten sind stark abgeflacht und näher aneinander angereiht. So können die Haare näher an die Keramik gelangen, wodurch ein besseres Glättergebnis erzielt werden kann. Die Lila Glättbürste ist zwar für alle Haartypen geeignet, aber ganz speziell für besonders dichtes oder stark gelocktes Haar konzipiert.

4.8

Die MadameParis Lila Glättbürste

madameparis lila

Die MadameParis Lila Ausgabe sticht besonders durch das neue, schlanke Design hervor. Auch die Borsten haben sich geändert, diese wurden nämlich abgeflacht und in kleineren Abständen zueinander angeordnet. Somit ist die Lila Glättungsbürste nicht nur besonders handlich, sie ist auch um einiges effizienter, besonders wenn es um stark gelocktes Haar geht. Denn durch das neue Design der Keramikborsten kann das Haar näher an die Keramik kommen, wodurch das Ergebnis besonders glatt und glänzend gelingt. Außerdem ist die Bürste, wie die Glamour Ausgabe, mit einer Ionenfunktion ausgestattet, die ein kräuselfreies Ergebnis gewährleistet. Natürlich eignet sich auch diese Bürste für alle Haartypen, da das Design aber eher für dicke oder gelockte Haare konzipiert wurde, ist der Temperaturbereich nach unten im Vergleich zum Vorgängermodell ein wenig eingeschränkt.

Für feine Haare verwenden Sie eine Temperatur zwischen 150° und 170°C, bei normalen Haaren passt eine Einstellung zwischen 180° und 200°C am besten. Sind Ihre Haare locking, besonders dick oder dicht dann wählen Sie eine Temperatur zwischen 210° und 230°C. Dank der großen Anzahl der Keramikborsten und deren Dichte ist die Lila Haarglättungsbürste besonders gut für lockige Haare geeignet. Die Borsten sind natürlich mit einem Verbrennungsschutz ausgestattet. Außerdem haben die Borsten einen Massageeffekt, durch den die Kopfhaut stimuliert und regeneriert wird. Dank dieser Eigenschaften gelingt die gewünschte Frisur in nur wenigen Minuten und ganz nach Erwartung. Ein wichtiges Detail ist dann sicherlich die oben genannte Ionenfunktion.

Die Haare setzen von Natur aus positive Ionen frei, wenn sie mit Hitze in Berührung kommen. Dadurch entsteht statische Elektrizität und die Haare kräuseln sich oder stehen in alle Richtungen. Die MadameParis Lila setzt während der Anwendung negative Ionen frei, welche den positiven entgegenwirken. Diese Eigenschaft sorgt dafür, dass die Frisur glatt und glänzend gelingt, wobei das natürliche Volumen der Haare beibehalten wird. Da MadameParis großen Wert auf die langlebigkeit der Produkte legt und die Bürste für den alltäglichen Gebrauch gedacht ist, wurden ausschließlich Materialien höchster Qualität verarbeitet. Dazu gewährleistet der Hersteller die Qualität durch eine einjährige Garantie. Das Produkt ist allerdings dazu konzipiert, viele weitere Jahre einwandfrei zu funktionieren.

Sparen Sie 10 € auf Amazon

Offensichtlich ist die Lila Ausgabe wie die näheren Vorfahren mit einer automatischen Tastensperre und Abschaltefunktion ausgestattet. Die Bedienung der Haarglättungsbürste ist besonders einfach und intuitiv, nach dem ersten Gebrauch haben Sie bereits ein Gefühl dafür. Um Ihre Haare auf schonende Weise zu glätten, versichern Sie sich bitte vor jedem Gebrauch, dass sie vollkommen trocken sind. Es handelt sich immerhin um ein elektrisches Gerät, das nicht mit Wasser in Kontakt kommen sollte. Kurz nach Einschalten erreicht die MadameParis Lila bereits die eingestellte Temperatur. Nun brauchen Sie bloß wie mit einer gewöhnlichen Bürste durch Ihr Haar gleiten. Je nach gewünschter Frisur können Sie das Verfahren beliebig oft wiederholen. Es ist empfehlenswert, dass Sie bei der ersten Anwendung zuerst eine niedrigere Temperatureinstellung versuchen.

  • Maße 34 x 6,5 x 12 cm
  • Gewicht 839 g
  • Temperaturbereich 120° – 230°C
  • Für alle Haartypen
  • 360° rotierendes Stromkabel
  • Schnell aufheizend
  • LCD Bildschirm
  • Einfache Bedienung
  • Hochwertige Keramik Borsten
  • Ionen Funktion
  • Neues Borstendesign für präzise Ergebnisse
  • Automatische Abschaltfunktion
  • Automatische Tastensperre

Fazit

Die MadameParis Lila Ausgabe ist eine gut durchdachte Haarglättungsbürste, die sich von den Vorgängermodellen bereits im Design sehr unterscheidet. Dank der dichten, abgeflachten ionisierten Keramikborsten erreichen Sie mit dieser Bürste perfekte, genaue Ergebnisse in kürzerster Zeit. Die Lila Bürste ist aus besonders hochwertigen Materialien gefertigt und erfreut sich einer präzisen Verarbeitung. Sie liegt gut in der Hand und ist besonders leicht zu verwenden. Besonders vorteilhaft ist zudem der Preis. Hierbei handelt es sich um einen sehr geringen Betrag im Vergleich zum Preis der Glamour Ausgabe. Das Preis-Leistungsverhältnis ist unschlagbar.

Sparen Sie 10 € auf Amazon