Ansicht – Nina Glätteisen von MadameParis

MadameParis steht für professionelle Qualität zum erschwinglichen Preis. Dies beweist das junge französische Unternehmen erneut mit diesem MadameParis Nina Glätteisen, das unsere Experten in allen Aspekten überzeugen konnte. Die MadameParis Glätteisen wurden bereits eigens getestet und bewertet, da die Produkte so sehr begeistern konnten, hat sich unser Expertenteam für einen ausführlicheren Bericht entschlossen. In diesem Test zeigen wir Ihnen, was den Nina Haarglätter über seine Konkurrenz hervorhebt und warum es eines der besten Glätteisen ist, die derzeit am Markt erhältlich sind.

Warum MadameParis Nina wählen?
  • Qualität
  • Design
  • Haarglättung
  • Technologie
  • Respekt zum Haar
  • Zufriedenheit der aktuellen Benutzer

Ansicht

Dank der Infrarot Technologie erweist sich das MadameParis Nina Glätteisen besonders schonend zum Haar. Mit einem erweiterten Temperaturbereich eignet sich das Profi Gerät für alle Haartypen. Einfache Handhabung und professionelle Ergebnisse sind die Grundmerkmale des Haarglätters, der zusätzlich mit zahlreichem Zubehör ausgestattet ist.

4.7

Das MadameParis Nina Glätteisen

 

MadameParis Nina

Als verbesserte Nachfolgerversion des Ana Glätteisens, zeichnet sich der MadameParis Nina Haarglätter in allen Aspekten aus. Ein absolutes Meisterwerk der neuesten Technik, begeistert das Profi Glätteisen durch zahlreiche Verbesserungen und Erneuerungen gegenüber des Vorgängers. Besonders begeistert waren unsere Experten von dem innovativen Infrarot Heizsystem, da dieses besonders schonend zum Haar ist: die Hitze gleicht der der Sonne und greift das Haar nicht an, sondern glättet es auf schonende Weise, während es nachhaltig geschützt wird.

Infrarot Technologie wird bei den neuesten, teuren Profi Glätteisen vermehrt genutzt, da es einige Vorteile mit sich bringt. Es ist also nicht nur schonend zum Haar, was doch eigentlich der wesentliche Vorteil ist, es ist zusätzlich um einiges schneller und zuverlässiger als herkömmliche Heizsysteme. Die Wärme kann gleichmäßig verteilt und erhalten bleiben, ohne dass es zu Temperaturschwankungen kommt. Wie gesagt besteht der wesentliche Vorteil aber darin, dass die Infrarot Wärme besonders natürlich ist und das Haar von Innen heraus behandelt, indem es den natürlichen Feuchtigkeitsgehalt der Haare nicht beeinträchtigt.

Dem trägt natürlich die Ionen Technologie bei, die bei einem Haarpflegegerät, das mit Hitze arbeitet nicht fehlen darf. Das Haar setzt durch die Hizte von Natur aus positive Ionen frei, was zu statischer Aufladung sowie Austrocknung führt. Die negativen Ionen, die vom Gerät abgegeben werden, sollen diesen natürlichen, positiven Ionen entgegenwirken und dem Kräuseleffekt Ade sagen. Aber das ist lange nicht alles. Die negativen Ionen stellen auch sicher, dass die natürliche Feuchtigkeit des Haares im Haar eingeschlossen bleibt und sorgt somit für eine gesündere Behandung. Das Ergebnis ist eine glatte, gesund aussehende Frisur mit einer extra Dosis an Geschmeidigkeit und Glanz.

Die hochwertigen Keramikplatten des MadameParis Nina Glätteisens sinz zudem, wie bei der Ana Ausgabe, federnd gelagert, was eine gleichmäßige Druckverteilung auf der zu glättenden Strähne gewährleistet. Die edlen Platten sind recht groß, sodass mehr Haare in einem Zug behandelt werden können. Natürlich können mit diesem Gerät sowohl glatte als auch lockige Frisuren gestaltet werden.

Das Nina Glätteisen ist mit einem erweiterten Temperaturbereich ausgestattet, sodass Einstellungen zwischen 120° und 230°C das schonende Glätten aller Haartypen ermöglichen. Für besonders empfindliche oder colorierte Haare empfiehlt sich die niedrigste Temperatureinstellung. Für normales Haar können Temperaturen zwischen 150° und 180°C genutzt werden, während dickes, widerspänstiges Haar mit Einstellungen zwischen 190° und 230°C bestens fertig werden. Wichtig ist, dass Sie bei den ersten Anwendungen mit niedrigeren Einstellungen beginnen, um festzustellen, welche Temperatur für Ihr Haar geeignet ist. Es ist immer besser, mit geringerer Temperatur zu arbeiten, finden Sie also heraus, bei welcher Temperatur Ihr Haar bestens geglättet wird. Genauso wie die Ana Ausgabe ist auch das MadameParis Nina Glätteisen einfach zu bedienen und handzuhaben. Das Kabel ist mit einem Drehgelenk ausgestattet und das Gerät erfreut sich einer besonders handlichen Formgebung. Auch dieses Profi Gerät von MadameParis ist mit einer automatischen Abschaltung ausgestattet, in diesem Fall wird sie nach 60 Minuten ohne Benutzung ausgelöst.

Sparen Sie 10€ auf Amazon

Wie man sich nun schon vorstellen kann, liefert MadameParis auch mit diesem Gerät eine gute Menge an nützlichem Zubehör mit. Dazu zählen zwei Haarklammern, ein Taschenspiegel, ein Kamm, ein Haargummi Set sowie eine hitzebeständige Aufbewahrungstasche und ein hitzebeständiger Handschuh. Auch dieses Modell ist von einer fünf jährigen Garantie geschützt.

  • Gewicht inkl. Verpackung 1 Kg
  • Temperaturbereich 120° – 230°C
  • Alle Haartypen
  • Infrarot Technologie
  • Ionen Technologie
  • Gefederte Keramikplatten
  • Automatische Abschaltung
  • Superschnelle Aufheizung
  • 2 Haarklammern
  • 1 Spiegel
  • 1 Kamm
  • 1 Haargummi Set
  • Hitzebeständige Aufbewahrungstasche
  • Hitzebeständiger Handschuh
  • 5 Jahre Garantie

Fazit

Das MadameParis Nina Glätteisen bietet schonende Behandlung für alle Haartypen, dank der fortschrittlichen, besonders effizienten Infrarot Technologie. Der Temperaturbereich wurde nach unten hin erweitert, sodass auch besonders empfindliche Haare mit diesem Profi Gerät gestylt werden können. Kurzum, ein sehr gut durchdachtes Gerät, das erhabene Ergebnisse in kurzer Zeit mit wenig Aufwand liefert. Bemerkenswert ist das vorteilhafte Preis- Leistungsverhälnis: Dieser professionelle Haarglätter ist für einen Schnäppchen Preis zu haben!

Sparen Sie 10€ auf Amazon